Happerschoß - Ihr Dorf zum Leben

Heilige Erstkommunion in St. Remigius - Happerschoß

E-Mail PDF

Am 29. Mai 2011 feierten Heisterschosser und Happerschosser Kinder und ein Kind aus Hennef ihre heilige Erstkommunion

Die Türen stehen offenLange haben sich die Kinder auf den Tag der heiligen Erstkommunion vorbereitet. Am 29. Mai 2011 war es dann so weit. Wie nicht anders zu erwarten, waren die Kinder ganz schön aufgeregt. Bis zum Tag der Erstkommunion sind die Kinder von den Katechetinnen Sabine Steiner, Barbro Müller, Stephanie Müller und Helga Haas unter Leitung der Gemeindereferentin Gundula Dinter begleitet worden. Zudem hat es auch noch ein gemeinsames Kommunionswochenende vom 1. bis 3. April 2011 gegeben, an dem auch der Diakon der Pfarrgemeinde Matthias Linse teilgenommen hat. Nach dieser gemeinsamen Zeit ist es ein bewegendes Gefühl, wenn dann der Tag da ist, an dem die Kinder zur heiligen Erstkommunion gehen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 16:23 Uhr Weiterlesen...
 

27.04.2011 Tag des Lärms - Fluglärm über Happerschoß

E-Mail PDF

Flieger über Hennef-Happerschoß - Ein Beitrag zum Tag des Lärms

Flugzeug über HapperschoßHaben Sie es einmal ausgerechnet? Wie viele Flugzeuge fliegen pro Jahr über Happerschoß (gemessen im Jahr 2010)? Es sind ca. drei Flugzeuge pro Stunde. Das klingt nicht spektakulär. Dies ist der Durchschnittswert der Flugbewegungen eines Jahres heruntergebrochen auf eine Stunde. Rechnet man dies auf ein Jahr hoch, dann sind das am Tag 72 und hochgerechnet auf ein Jahr 26.280 Flugzeuge. Das ist doch eine ganze Menge. Real waren es im Jahr 2010 laut der Messstation auf der Regenbogenschule Happerschoß 25.899 Flugbewegungen über Happerschoß (die Messstation wird betrieben durch den Deutschen Fluglärmdienst e.V. DFLD, finanziert durch die Stadt Hennef).

Gestartet sind diese Flugzeuge vom Flughafen Köln/Bonn aus. Die Flugzeuge fliegen über den Tag nicht gleich verteilt, sondern es gibt Ballungszeiten für den Flugverkehr, das ist in den Morgenstunden und beim Abendflugverkehr.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 16:17 Uhr Weiterlesen...
 

RSS-Feed für www.happerschoss.net(t)

E-Mail PDF

rss_logo_150x152Was ist neu auf der Seite von www.happerschoss.net(t)? Das heraus zu bekommen, ist nicht schwer. Die Internetseite stellt einen RSS-Feed zur Verfügung, der Sie über Änderungen und neue Artiekl auf dem Laufenden hält.

Ihr Internetbrowser (Mozilla Firefox, Internet Explorer, etc.) informiert Sie dann automatisch über die Neuigkeiten in und um Happerschoß. Achten Sie auf dieses RSS-Logo Symbol (wenn dies in orange dargestellt wird). Anklicken - akzeptieren - aktuell sein.

Ansonsten können Sie einfach diese Feed-Adresse verwenden: http://www.happerschoss.net/index.php?format=feed&type=rss

Wenn Sie neue Ideen für diese Internetseite haben, seien es Neuigkeiten, Geschichten aus der Vergangenheit, historische oder aktuelle Bilder oder einfach ein Thema, dass Sie ansprechen möchten, bitte eine Nachricht schreiben über die Kontaktseite oder über  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. Januar 2014 um 16:45 Uhr
 

Mobilfunkmast in Hennef-Happerschoß

E-Mail PDF

mobilfunkmastAn dieses oder ein ähnliches Bild werden wir uns in Happerschoß gewöhnen müssen. Der Dorf- und Umweltausschuss hat der Errichtung eines Mobilfunkmasts in Happerschoß zugestimmt.

Kalt gelassen hat dieses Thema im Vorfeld die Happerschosser nicht. Sie haben daher 240 Unterschriften gesammelt, die sich gegen die Aufstellung des Masts richten. Dagegen ausgesprochen hat sich auch der Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde St. Remigius. Der Grund für die Skepsis ist vor allem der Standort des geplanten Mobilfunkmasts.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 16:25 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 14 von 14

Anmeldung


Machen Sie mit

Sie haben noch alte Bilder gefunden über Happerschoß und Umgebung. Es wäre schön, wenn Sie diese zur Verfügung stellen, so dass viele daran Freude haben und sich vielleicht an alten Zeiten erinnern können. Bitte melden Sie sich! Gehen Sie bitte direkt über die Kontaktseite und schreiben Sie eine Nachricht. Es geht natürlich auch mit einer Mail an Info@happerschoss.net. Natürlich sind auch alte Negative und Dias (farbig oder schwarz/weiß) willkommen, ganz gleich in welchem Format (Kleinbild, 6x6 oder auch von einer Plattenkamera), ein bearbeiteter und schöner Abzug von Ihrem Bild ist Ihnen versprochen. Danke für Ihre Mithilfe!