Start Archiv Soldaten in Afghanistan

Soldaten in Afghanistan

E-Mail PDF

Soldaten aus Ihrer Nachbarschaft berichten am 21. Juli 2011 über ihren Einsatz in Afghanistan

vaeterkreis_afghanistanSie kennen Sie wahrscheinlich auch, die Nachbarn, die bei der Bundeswehr arbeiten. Es gibt viele Soldaten in Heisterschoß und Happerschoß. Aber wissen Sie auch, was sie tun und wofür sie sich einsetzen? Kennen Sie die Gefahren, denen sich unsere Nachbarn aussetzen?

Afghanistan ist weit. Man nimmt aus den Nachrichten wahr, wenn es wieder Anschläge und Opfer unter der Zivilbevölkerung gegeben hat ... manchmal auch unter unseren Soldaten.

Was ist der Auftrag unserer Nachbarn in Uniform vor Ort? Wie arrangiert man sich mit Land und Leuten in dem fremden Land? Wie lebt man mit den Gefahren, denen man täglich ausgesetzt ist? Wie kommt man damit zurecht, lange von der Familie getrennt leben zu müssen, und wie kommt die Familie ohne Ehemann und Vater klar - in dem Bewusstsein, das täglich etwas passieren kann? Wie lange wird das alles noch so weitergehen?

Diese und viele andere Fragen beantworten Ihnen die Betroffenen in einem sehr persönlichen Bildervortrag selbst … ehrlich, ungeschönt und aus erster Hand.

Sicherlich gibt es zu dem Einsatz unterschiedliche Auffassungen und Einstellungen. Nehmen Sie die Gelegenheit war, neue Aspekte kennen zu lernen, Gedanken auszutauschen und miteinander zu diskutieren.

Am 21. Juli 2011 ab 20.15 Uhr stehen Ihnen im Pfarrheim St. Remigius, Happerschoß, die Bundeswehrangehörigen als Referenten und Diskussionspartner zur Verfügung.

Vier Plakate, vier Eindrücke, die die Bilder vermitteln, ein Thema. Laden Sie sich die Einladung herunter, die Sie persönlich anspricht:


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. März 2012 um 15:34 Uhr  

Machen Sie mit

Sie haben ein schönes Bild gemacht von Happerschoß, das auch andere interessieren könnte. Dann sollte es auf dieser Internetseite von Happerschoß erscheinen. Bitte melden Sie sich direkt über die Kontaktseite oder natürlich auch unter Info@happerschoss.net.