Start Archiv Brief aus Mogilev

Brief aus Mogilev

E-Mail PDF

"Drei schöne Ferienwochen in Hennef"

Die Dolmetscherin Elena Stiblo, die die Kinder der Tschernobyl-Ferienfreizeit 2012 begleitet hat, hat im Namen aller Eltern und der Kinder, die in der Zeit von 17. Juni bis 8. Juli 2012 in Hennef zu Gast waren, einen Brief geschrieben mit einem Dank an die Gastfamilien und an die Organisatoren der Ferienfreizeit, den Sie im Folgenden lesen können...

Читать статью ...

Liebe Gasteltern, liebes Organisatorenteam!

Wir verbrachten drei schöne Ferienwochen in Hennef. Gestärkt sind wir nach Hause zurück in unsere Familien gereist.

Wir besichtigten die DSL Bäckerei in Hennef, die Bundespolizei in Sankt-Augustin, spielten Tennis, Fußball und Minigolf, bastelten, lernten bei Malteser das verarzten, 3 mal besuchten wir das Schwimmbad und vieles mehr. Das Organisatorenteam und unsere Gasteltern waren diese drei Wochen für uns immer dabei!

Die Beköstigung durch die Gasteltern war nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Wir danken Ihnen, für die Erholung der krebskranken Kinder, die Sie so schön organisiert haben, ihre Liebe, Aufmerksamkeit und Sorge, Herzlichkeit und Wärme.

Wir wissen Ihre Hilfe zu schätzen und sind Ihnen sehr dankbar!

Wir tragen dies mit uns zurück nach Hause, nach Belarus, die beste Eindrücke der schönen Erholung, über die netten deutschen Familien, über die Schönheit deutscher Städte und deutscher Natur.

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei all den gutherzigen Menschen, die mitgeholfen haben und auch mit ihren Spenden die Erholung der Kinder erst möglich machten, bedanken!

Aus tiefster Seele wünschen wir, dass Sonne, Mond und alle Sterne am friedlichen Himmel Ihnen scheinen mögen!

Mit freundlichen Grüssen

im Namen aller Kinder und Eltern der Kinder

die Dolmetscherin-Betreuerin

Elena Stiblo


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. November 2018 um 21:21 Uhr  

Machen Sie mit

Auf dieser Seite sollen die Termine in Happerschoß bekannt gemacht werden. Haben Sie einen Termin, der Ihnen wichtig ist und auf dieser Seite fehlt (schauen Sie nach unter Termine)?. Dann melden Sie sich bitte und teilen den Termin mit. Wichtig dabe ist eine Beschreibung des Anlasses, Beginn und Ende des Termins (Datum und Uhrzeit), der Ort, wo der Termin stattfindet und wer den Termin veranstaltet. Melden Sie diese Termin-Informationen über den Kontaktbereich oder natürlich auch über Info@happerschoss.net.