Start Archiv Postkarten aus Happerschoß für Tschernobyl-Kinder

Postkarten aus Happerschoß für Tschernobyl-Kinder

E-Mail PDF

Für die Tschernobylkinder aus Mogilev war der Adventsbasar St. Remigius am 1. Dezember 2012 ein schöner Erfolg

motiv_1-fenster_am_gerhardsbungert

Am Samstag vor dem 1. Advent, den 1. Dezember 2012, fand in Happerschoß der Adventsbasar statt. Viele Gruppen und Vereine aus Happerschoß haben es sich nicht nehmen lassen, sich an dem Basar zu beteiligen. So gab es viele schöne Dinge zu kaufen, die die Weihnachtszeit schöner machen. Auch für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Von gutem Kakao bis Glühwein, von Kuchen bis (nicht zwangsläufig weihnachtlichen) knusprigen Pommes Frites.

Auch www.happerschoss.net(t) war auf dem Basar vertreten und hat aus dem Ort Happerschoß Postkarten(ansichten) angeboten zugunsten der Tschernobylkinder aus Mogilev (Weißrussland), die 2013 wieder zu Gast sein werden.

Ca. 50 Karten lagen für den Verkauf bereit, bereits nach kurzer Zeit waren die Postkarten aus Happerschoß vergriffen. Die Interessenten haben dann Vorbestellungen aufgegeben. Insgesamt wurden über 230 Postkarten mit Motiven aus Happerschoß verkauft.

Jede Postkarte kostet(e) 1,00 €. Insgesamt konnten 244,02 € (inkl. Spenden) für die Ferienaktion für die Kinder aus Mogilev überwiesen werden.

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die Spaß an den Postkarten aus Happerschoß haben. Einmal freuen sich die Kinder aus Mogilev, bald wieder hier im Ort ihre Ferien verbringen zu können, auf der anderen Seite wird über die Karten mit Freunden und Verwandten kommuniziert, ohne Mail, ohne SMS und ohne Facebook. Einfach mit handgeschriebenen Karten, die ein Motiv aus Happerschoß zeigen.

Wenn Sie Interesse an einer Postkarte haben, können Sie die Karte vorbestellen. Bitte schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder gehen Sie über die Kontaktseite. Bitte machen Sie dabei bitte die folgenden Angaben:

  • Vorname und Name
  • Wenn Sie über die Kontaktseite Ihre Bestellung aufgeben, bitte auf jeden Fall Ihre Mailadresse angeben
  • Vollständige Anschrift
  • evtl. die Rufnummer für Rückfragen
  • Motivnummer und die Anzahl der Karten für das ausgewählte Motiv
  • Angabe, ob die Karten selbst abgeholt werden oder per Post zugesendet werden sollen

Wenn Sie die Karte zugeschickt bekommen möchten, dann wird für das Porto 1,45 € berechnet. Bitte begleichen Sie die Kosten für die bestellten Karten bei Abholung bzw. nach Erhalt der Postkarten per Post.

Hier die Liste der Motive. Jede Postkarte kostet 1,00 € und ist für die Tschernobylkinder aus Mogilev bestimmt. Wenn Sie auf ein Bild klicken, wird dieses vergrößert dargestellt.

Postkarten Happerschoß

motiv_1-fenster_am_gerhardsbungert
Motiv 1

motiv_2-fruehling
Motiv 2

motiv_3-happerschoss_mit_kirche_in_der_mitte-sw
Motiv 3

motiv_4-happerschoss_mit_kirche_in_der_mitte
Motiv 4

motiv_5-fachwerk_mit_rahmen
Motiv 5

motiv_6-fachwerk_happerschoss
Motiv 6

motiv_7-fachwerk_happerschoss-sw
Motiv 7

motiv_8-post_in_happerschoss
Motiv 8

motiv_9-kirchenfenster
Motiv 9

weihnachten_1Weihnachten 1

weihnachten_2
Weihnachten 2


Viel Freude an den Postkarten aus Happerschoß. Sonderanfertigungen sind auf Anfrage möglich. Bitte schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , um alles Weitere abzustimmen.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. November 2018 um 08:49 Uhr  

Machen Sie mit

Sie bewegt ein Thema rund um unser Dorf, das Sie gerne mit anderen diskutieren möchten? Das kommt auf unsere Internetseite von Happerschoß. Melden Sie sich, schreiben Sie eine Mail direkt über den Kontaktbereich oder natürlich auch über Info@happerschoss.net.