Start Archiv Syrische Flüchtlinge haben Asyl in Happerschoß

Syrische Flüchtlinge haben Asyl in Happerschoß

E-Mail PDF

Eine Flüchtlingsfamilie fndet in Happerschoß Schutz vor den Unruhen in Syrien

Seit Ende November lebt eine Familie aus Syrien in Happerschoß. Die 7-köpfige Familie kommt aus der Stadt Homs, sie sind dem Krieg entflohen und mit nur wenigen persönlichen Dingen in Deutschland und dann hier in Happerschoß angekommen. Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Remigius haben sich spontan zu einer Hilfsgruppe zusammengeschlossen und versuchen, die Bedürfnisse der Familie und angebotene Hilfen abzugleichen und zu koordinieren.

Unter der Email-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

werden alle Hilfs- & Sachspendenangebote entgegengenommen.

Zunächst wird versucht, für die wichtigsten Dinge wie Kleidung und Einrichtung zu sorgen und der Familie zur Verfügung zu stellen. Die Hilfsgruppe bittet um Verständnis, dass derzeit nicht jedes Angebot persönlich beantwortet werden kann, sondern nur diejenigen kontaktiert werden, deren Spende zur Deckung des momentanen Bedarfs beitragen kann.

Helfen Sie mit, den Flüchtlingen ein lebenswertes Umfeld in der aktuell schwierigen Lebenslage bereitzustellen.

Das Spendenkonto lautet:
Caritas Sankt Remigius
Stichwort: „Aktion Nachbar“
IBAN DE14370502990081282669
BIC COKSDE33XXX

Wichtig ist, dass der Verwendungszweck „Aktion Nachbar“ angegeben wird!

Ihre Hilfe kommt an, direkt und unmittelbar.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. November 2018 um 08:52 Uhr  

Machen Sie mit

happerschoß dot net(t) wieder online

Nach einem wirklich kleinen Fehler, der nun endlich beseitigt ist, ist happerschoß dot net(t) wieder online und es wurde Platz geschaffen für neue Artikel und Ideen. Daher ist aktuell auf der Startseite nicht viel zu finden. Sollten Sie ältere Artikel suchen, dann schauen Sie im Archiv nach, da ist noch alles enthalten.

Für die Sicherheit wurde auch etwas getan. Die Internetseite ist nun nur noch ausschließlich verschlüsselt zu erreichen, also über https://www.happerschoss.net. Ein entsprechendes Sicherheitszertifikat wurde hinterlegt.

Die Kontaktseite wurde entfernt, da diese für Spams missbraucht worden ist. Aber Sie können dennoch eine Nachricht hinterlassen, schreiben Sie einfach an Info@happerschoss.net.

Ihr

www.happerschoss.net