Start Archiv Ferienaktion für Tschernobyl-Kinder 2011

Ferienaktion für Tschernobyl-Kinder 2011

E-Mail PDF

Auch 25 Jahre nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl erkranken in Mogilev Kinder noch an Krebs

tschernobyl_reaktor_1Vor nunmehr 25 Jahren, am 26.04.1986, kam es in Tschernobyl (Ukraine) zu der folgenschwersten Reaktorkatastrophe weltweit.

Es wurde Radioaktivität freigesetzt, die sich über weite Landstriche verbreitet und diese dauerhaft verseuchte. Insbesondere das Nachbarland Belarus (Weißrussland) wurde in Mitleidenschaft gezogen. Auch heute sind Lebensmittel und Umwelt in Belarus stark belastet. Da für die Menschen eine Alternative fehlt, müssen viele in dieser gefährlichen Umgebung leben.

Eine der spürbaren Folgen ist ein erhöhtes Krebsrisiko für Kinder. Im Vergleich zu unbelasteten Gegenden erkranken die Kinder dort wesentlich häufiger an verschiedenen Krebsarten.  Diese Kinder haben eine 2-jährige strapaziöse Therapie hinter sich und sind körperlich geschwächt.

Der Ökumenische Umweltkreis der evangelischen Kirchengemeinde Hennef  und der katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen – Hennef - Warth lädt seit 1993 jährlich  „Tschernobyl – Kinder“ zur Erholung nach Hennef ein.

Auch hier in Happerschoß werden wieder Kinder erwartet und Teil unseres Dorfbildes werden. Viele Gasteltern aus den vergangenen Jahren werden auch in diesem Jahr wieder Kinder für drei Wochen zu sich aufnehmen und sie freuen sich schon wieder auf die Kinder, die teilweise wiederholt hier zu Gast sind.

Kinder aus Mogilev und die Gastfamilien

Die Kinder werden vom 19. Juni 2011 bis zum 10. Juli 2011 bei uns erwartet. Wenn auch Sie gerne Kinder bei sich aufnehmen möchten, ist Ihnen der Ökumenische Umweltkreis dankbar. Bitte entnehmen Sie in diesem Fall alles Weitere dieser Broschüre.

Auch Geldspenden werden benötigt, um unter anderem die Flüge der Kinder von Minsk nach Frankfurt zu finanzieren.

Hier das Spendenkonto:

Evangelische Kirchengemeinde Hennef
Konto-Nr.: 20 01 21
BLZ: 370 502 99
Bank: Kreissparkasse Köln
Kennwort: „Tschernobyl–Kinder“

Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, bitte denken Sie daran, bei der Überweisung Ihre vollständige Adresse anzugeben.

Auf dieser Internetseite werden wir über den Aufenthalt der Kinder berichten. Schauen Sie einfach einmal vorbei unter www.happerschoss.net(t) und freuen Sie sich mit den Kindern auf drei Wochen Erholung in Happerschoß und Umgebung.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. November 2018 um 21:17 Uhr  

Machen Sie mit

Auf dieser Seite sollen die Termine in Happerschoß bekannt gemacht werden. Haben Sie einen Termin, der Ihnen wichtig ist und auf dieser Seite fehlt (schauen Sie nach unter Termine)?. Dann melden Sie sich bitte und teilen den Termin mit. Wichtig dabe ist eine Beschreibung des Anlasses, Beginn und Ende des Termins (Datum und Uhrzeit), der Ort, wo der Termin stattfindet und wer den Termin veranstaltet. Melden Sie diese Termin-Informationen über den Kontaktbereich oder natürlich auch über Info@happerschoss.net.