Start Happerschoß
Happerschoß - Ihr Dorf zum Leben

20. und 21. November 2018 - Zeit des Erwachens

E-Mail PDF

... und Zeit der Erkenntnis

Am Folgetag, das war dann Dienstag, der 20. November 2018,  bin ich morgens aufgewacht. Wieder die Frage, wo bin ich, was mache ich eigentlich hier. Ich liege in einem Bett, das ich nicht kenne, das sich aber sehr schnell als ein Krankenbett herausstellt. Ich schaue an mir herunter, ich liege in einem Krankenhaushemdchen in meinem Bett. So eines, dass vorn geschlossen und hinten offen ist. Ich habe nicht meine gewohnte Unterwäsche an, sondern trage eine "Einmalunterhose", aus einem Material wie eine Windel und von einem Netz gehalten. Ich habe meine Umgebung mit meinen Blicken abgetastet und dann ist mir endgültig klar geworden, dass ich mich wohl in einem Krankenhaus befinden muss.

Dieser Verdacht bestätigt sich schon nach kurzer Zeit, als ein Arzt und eine Krankenschwester in mein Zimmer kommen. ich bekomme wieder die gleichen Fragen wie am Vortag gestellt: Name, Geburtsdatum, aktuelles Datum und die Bitte, meinen rechten und linken Arm sowie die Beine zu bewegen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Dezember 2018 um 18:30 Uhr Weiterlesen...
 

19. November 2018 - Kein Tag wie jeder andere

E-Mail PDF

Durchgeknallt

Was mache ich eigentlich hier, wie fängt man das eigentlich an - zu schreiben und sich mitzuteilen? Was verfolge ich für ein Ziel? Da geht es schon los, darauf habe ich eigentlich keine richtigen Antworten.

Ist es, um auf sich aufmerksam zu machen, ist es, um sich wichtig zu machen? Nein, ganz bestimmt nicht. Ist es, um sich vielleicht ein bisschen was von der Seele zu schreiben, um Gedanken laufen lassen zu können und über Dinge zu schreiben und zu reden, die außergewöhnlich sind, weil sie das Leben verändert haben? Das trifft es vielleicht schon eher.

Ist es, um darauf aufmerksam zu machen, wie schön das Leben doch ist und man sich das immer wieder bewusst machen muss? Ja, das ganz bestimmt. Ich liebe das Leben, schon immer vor dem 19. November 2018 und ich lerne, das Leben zu lieben nach dem 19. November 2018. Aber das fällt mir noch recht schwer, zu viel bewegt mich, das Leben wirft gerade Fragen auf, ob alles gerecht zugeht, es geht um die Frage, wie lange ist das Leben noch da und kann die Zeit noch schön sein? Es geht darum, dass der 19. November 2018 mir vor Augen geführt hat, dass das Leben endlich ist. Und das beschäftigt mich. Und darüber möchte ich schreiben.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Dezember 2018 um 18:32 Uhr Weiterlesen...
 

Ein Geschäft für Happerschoß - die Initiative DORV prüft die Machbarkeit

E-Mail PDF

Einkaufen in Happerschoß - Eine Vision oder bald Realität?

DORV-InitiativeDas ist eine schöne Vorstellung, mal schnell aufs Rad springen oder zu Fuß gehen, um sich mit den Dingen zu versorgen, die man für den täglichen Bedarf braucht. Ein Geschäft mitten in Happerschoß - ein Nahversorger, ein Treffpunkt, vielleicht ein Café und villeicht noch mehr.

Das Thema beschäftigt Happerschoß und Heisterschoß seit Ende Juni 2018. Im Pfarrheim St. Remigius wurde es den interessierten Bürgerinnen und Bürgern von Happerschoß und Heisterschoß mehrfach vorgestellt und diskutiert. Die Resonanz und die Zustimmung zu diesem Projekt war bzw. ist sehr hoch. Danach gab es eine Umfrage in Happerschoß und Heisterschoß, welche Anforderungen und Wünsche man an ein Geschäft im Dorfzentrum stellt. Diese Umfrage wurde im Rahmen einer aktiven Befragung durchgeführt, Bürgerinnen und Bürger sind von Haus zu Haus gegangen, um diese Informationen abzufragen. Darüber hinaus war es möglich, die Fragebögen online abzurufen. Insgesamt war die Beteiligung auch hier hoch. Ein für das Projekt wichtiges Ergebnis war, dass es eine Bereitschaft gibt, sein Kaufverhalten auf das neue Angebot anzupassen und die für die Grundversorgung notwendigen Güter und Lebensmittel im Dorfladen einzukaufen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. November 2018 um 22:07 Uhr Weiterlesen...
 

Hennef-Happerschoß - Liebens- und lebenswert

E-Mail PDF

Stadt der hundert Dörfer, so wird Hennef genannt. Hennef hat einen kleinen Stadtkern, jedoch eine relativ große Stadtfläche. Und auf dieser Stadtfläche verteilen sich nahezu einhundert Dörfer. Eines dieser Dörfer ist das Dorf Happerschoß.

2011_04_10_happerschoss_ortseingangsschild_600x427_elchhapperschoss_panorama_advent_800x177

Was macht Happerschoß aus, außer, dass es reizvoll am letzen Zipfel des Bergischen Landes gelegen ist?

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Dezember 2018 um 20:55 Uhr Weiterlesen...
 



Machen Sie mit

Auf dieser Seite sollen die Termine in Happerschoß bekannt gemacht werden. Haben Sie einen Termin, der Ihnen wichtig ist und auf dieser Seite fehlt (schauen Sie nach unter Termine)?. Dann melden Sie sich bitte und teilen den Termin mit. Wichtig dabe ist eine Beschreibung des Anlasses, Beginn und Ende des Termins (Datum und Uhrzeit), der Ort, wo der Termin stattfindet und wer den Termin veranstaltet. Melden Sie diese Termin-Informationen über den Kontaktbereich oder natürlich auch über Info@happerschoss.net.