Start Happerschoß So war es früher Happerschosser Gebäude - Stellmacherei

Happerschosser Gebäude - Stellmacherei

E-Mail PDF

Happerschosser Gebäude, Geschäfte und Handwerksbetriebe

Stellmachererei - Heutiger Standort: Rundweg 14

werkstatt_1Die bäuerliche Wirtschaft war auf die Hilfe der dörflichen Handwerker angewiesen. So verfertigte der Stellmacher etwa die Transportmittel wie Schubkarren, Hand – u. Pferdewagen. Um 1910 gruppiert sich die Stellmacherfamilie Steimel in Happerschoß mit Werkzeug, Material und Erzeugnis. Der Meister sitzt auf der "Fegebank", einer Haltevorrichtung für Hölzer, die mit dem "Fegemesser" geglättet werden sollten. Hier wurden zum Beispiel die Speichen der Karrenräder bearbeitet. Die Rohlinge, aus Baumstämmen gerissen, liegen rechts aufgehäuft. Ein alter Weinstock schmückt das Fachwerkhaus.

stellmacher_rundweg_14
Stellmacherei, die heutige Anschrift ist der Rundweg 14

Etwa 4.000 Jahre v. Chr. wurde das hölzerne Rad erfunden. Seit dieser Zeit gibt es Stellmacher, die Räder, Wagen, Karren, Schlitten, landwirtschaftliche Geräte wie Eggen und die hölzerne Gestelle von Pflügen, Werkzeugstiele und Leitern aus Holz herstellen. Sie gehören somit zu den ältesten Dorfhandwerkern. Auf dem Dorf war die Stellmacherei durch den Kleinbetrieb, Alleinbetrieb und der Reparatur charakterisiert. Der Stellmacher arbeitete eng mit dem Wagenschmied zusammen.

(Bericht erstellt und mit Bildern versehen von Bernd Pützstück)


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. Januar 2013 um 21:18 Uhr  

Machen Sie mit

Sie haben noch alte Bilder gefunden über Happerschoß und Umgebung. Es wäre schön, wenn Sie diese zur Verfügung stellen, so dass viele daran Freude haben und sich vielleicht an alten Zeiten erinnern können. Bitte melden Sie sich! Gehen Sie bitte direkt über die Kontaktseite und schreiben Sie eine Nachricht. Es geht natürlich auch mit einer Mail an Info@happerschoss.net. Natürlich sind auch alte Negative und Dias (farbig oder schwarz/weiß) willkommen, ganz gleich in welchem Format (Kleinbild, 6x6 oder auch von einer Plattenkamera), ein bearbeiteter und schöner Abzug von Ihrem Bild ist Ihnen versprochen. Danke für Ihre Mithilfe!