Start Hilfe und Support Webhosting bei STRATO STRATO Performance - 05.03.2011 Fehler 500 Internal Server Error

STRATO Performance - 05.03.2011 Fehler 500 Internal Server Error

E-Mail PDF

Am 5. März 2011 kam es wieder zum Fehler 500 Internal Server Error, diesmal zwei mal. Ich habe mich an diesem Abend auch noch einmal telefonisch mit der Hotline in Verbindung gesetzt. Wie immer ist der Support sehr freundlich gewesen. Ich habe darum gebeten, doch einmal eine Information zu erhalten, wann ich damit rechnen kann, wann die Fehler abgestellt werden. Die Antwort war, dass man daran arbeite und man die Probleme kenne, einen Termin, wann man mit einer Besserung rechnen könne, könne sie mir jedoch nicht nennen.

Die Dame vom Support konnte meinen Wunsch nachvollziehen, hat aber keine weiteren Informationen angeboten.

Hier meine schriftlichen Meldungen am 5. März 2011 an STRATO:

"...

es ist der 5.3.2011, 18:32. Ich wollte an meiner Internetseite weiter arbeiten. Aber ein Arbeiten ist praktisch unmöglich. Die Antwortzeiten beim Aufruf der Seiten sind nicht angemessen. Ein Seitenaufruf benötigt zwischen 30 Sekunden und einer Minute.

Ich bitte Sie nochmals herzlich, sich der Probleme anzunehmen.

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung..."

Ein weiteres Problem habe ich dann um ca. 19.20 Uhr gemeldet:

"...

wieder einmal antwortet der Server nicht. Ich sende Ihnen die beiden Fehlermeldungen als PDF zu.

Ich bitte Sie, die Probleme sobald wie möglich abzustellen.

..."

Am 6. März 2011 habe ich von STRATO die folgende Antwort erhalten:

"...

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte.

Im Allgemeinen können alle Kundenanfragen immer sofort bearbeitet werden. In Ihrem Fall ist leider noch eine weitere Recherche erforderlich. Bitte haben Sie Verständnis, dass meine Antwort zunächst eine Zwischenmeldung ist. Ein Kollege meldet sich bei Ihnen, sobald die konkrete Lösung zu Ihrem Anliegen vorliegt.

..."

Auf meine telefonische Anfrage kam am 7. März 2011 die folgende Mail:

"...

ich möchte Sie mit dieser E-Mail über den Bearbeitungsstand Ihres Troubleticket informieren.

Sie haben uns mitgeteilt, dass es bei der Anzeige Ihrer Internetpräsenz zu Unrelgelmäßigkeiten gekommen ist.

Vielen Dank für Ihre Informationen - wir haben Ihre Hinweise überprüft.

Im Ergebnis unserer Prüfung können wir erkennen, dass es zu punktuellen Lastspitzen kam. Diese wurden aber in den meisten Fällen vom Loadbalancing nach wenigen Momenten ausgeglichen. Eine generelle Einschränkung bzw. eine Einschränkung über einen längeren Zeitraum können wir nicht nachvollziehen.

Bitte beachten Sie, dass der Datenbankserver im Shared-Webhostingbereich von vielen Usern genutzt wird.

Hier kommt es sehr selten vor, dass durch einzelne User verursacht, die Performance des Datenbankservers belastet wird. Das tritt auf, wenn nicht korrekt programmierte Scripte mit Datenbankzugriffen zum Einsatz kommen.

Diese Schwankungen werden dann von unserem Rechenzentrum schnellstmöglich wieder behoben.

Wir bedauern die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten sehr und möchten Ihnen nochmals versichern, dass wir aktuell intensiv an einer weiteren Performance-Verbesserung unserer WebPlattform arbeiten.

..."

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. Dezember 2012 um 17:26 Uhr  


Machen Sie mit

Sie bewegt ein Thema rund um unser Dorf, das Sie gerne mit anderen diskutieren möchten? Das kommt auf unsere Internetseite von Happerschoß. Melden Sie sich, schreiben Sie eine Mail direkt über den Kontaktbereich oder natürlich auch über Info@happerschoss.net.